Compliance für Finanzintermediäre

Compliance für Finanzintermediäre

In Ihrer Richtlinie 2018/3 bzw. 2019/1 veröffentlichte die FMA Anforderungen an Finanzintermediäre zur Vermeidung von Cyber Crime.

Dieses Seminar richtet sich an Entscheidungsträger, Compliance Officer und IT-Verantwortliche und vermittelt einen vertieften Einblick in die Handlungsfelder und Unternehmensbereiche,  an welche die Richtlinie Anforderungen stellt. Ebenfalls werden Überschneidungen zu weiteren gesetzlichen Anforderungen wie die DSGVO, DSG vorgestellt, und aufgezeigt in welchen Bereichen mehrfacher Projekt- und Dokumentationsaufwand vermieden werden kann.

Ziel des Seminars ist die Vorstellung von konkreten  Lösungskonzepten zur Erfüllung der Compliance Anforderungen im Finance Bereich.

Wann: 04. Juli 2019 von 8:15 bis 12:00
Wo: SAL Schaan

Agenda:
– Vorstellung fincom
– Cyber-Security Richtlinien der FMA
– Umsetzung Cyber-Security
– Umsetzung DSGVO
– Überschneidungen Cyber-Security/DSGVO/übrige Richtlinien
– Cyber-Security und Datensicherheit
– Cyber-Security in der IT-Infrastruktur
– Anforderungen und Möglichkeiten der IT-Infrastruktur
– Sicherheit in der Cloud
– Prozesse und Dokumentationen
– Mitarbeiterschulungen
– Qualitätsmanagement & Audit

Preis: CHF 280.- zzgl. MwSt. pro Besucher